Zum Inhalt springen
Graue Drachen Logo

Graue Drachen

Pfeil nach oben

Erfolgreiche Alpenüberquerung


Langzeitbelichtung auf dem Venet Berg in Richtung Zams
Langzeitbelichtung auf dem Venet Berg in Richtung Zams
Drachen Power! Bam!
Drachen Power! Bam!
unser Abendlicher Ausblick von unserer Schlafstelle auf 2200m
unser Abendlicher Ausblick von unserer Schlafstelle auf 2200m
das obligatorische Drachen-Shirt Foto
das obligatorische Drachen-Shirt Foto
dem Pferd gefiel es nicht :(
dem Pferd gefiel es nicht :(

Neben dem Bundeslager musste noch eine weitere Fahrt dieses Jahr her - so entschlossen sich die Drachen eine Ranger & Rover Fahrt zu machen! Das Ziel war, einmal die Alpen von Nord nach Süd zu überqueren. Oder anders gesagt sind wir den Spuren des europäischen Fernwanderwegs Nr. 5 von Oberstdorf nach Meran gefolgt.

Es ging unzählige Höhenmeter auf und ab, wir kämpften uns auf engen Pässen durch Neuschnee und Eisfelder, um am Ende grandiose Aussichten auf die wunderschönen Nachbarberge genießen zu können.

Übernachtet haben wir dieses Mal nicht im Zelt, sondern auf Almen und Alpenvereinshütten. Auch das war neu für uns – aber ein willkommener Luxus, nicht nach acht Stunden wandern auf dem Gaskocher Nudeln mit Pesto zu kochen, sondern leckere Käsespetzle zu bestellen. Dabei rundete der ein oder andere Rotwein mit anderen Wanderern zusammen die müden Abendstunden lieblich ab.

Auch eine Ukulele hatten wir dabei – Yannick und Thomas lernten während dieser Fahrt das Instrument zu spielen und so sangen wir häufiger beim Gehen oder während der Mittagspausen. Auch den anderen Gästen auf den Hütten gefielen die Pfadi-Lieder... zumindest meistens ;-).

Nach 9 Tagen war es soweit und wir kamen an unserem Ziel in Meran an. Ab diesem Zeitpunkt war der sportliche Teil der Tour vorbei: Wir übernachteten weitere 7 Nächte bei einem Bekannten auf einem Bauernhof im Ultental. Von dort aus machten wir Tagestouren, kochten uns selbst und unternahmen viel mit dem Bauern, „Alois“.

Aber wie sagt man so schön? Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, deswegen seht selbst...

Alle Bilder ansehen

Profilbild von Schlaukoboldgeschrieben von Schlaukobold

01. November 2017 um 10:54

Ihr Browser ist veraltet

Auf dieser Webseite werden moderne Standarts verwendet, die Ihr Browser nicht unterstützt.

Wir empfehlen daher, einen neueren Browser, wie Google Chrome oder Mozilla Firefox zu installieren.